Start > Veranstaltungen

Indonesien - Der Osten von Java und die Insel Bali

ReferentIn: Feichtinger Roland

05.11.2020, 18:30 Uhr
OGV Schiedlberg
Ort: Gasthof Hiesmayr
Tavernenstraße 1, 4521 Schiedlberg

Weitere Termine:

Keine weiteren Termine vorhanden.

Im Sommer 2019 reisten Obmann Roland Feichtinger und seine Frau Maria erstmals nach Indonesien.

Der erste Teil ihrer Reise führte sie auf die Insel Java. Dort besuchten sie zunächst die Stadt Yogyakarta und besichtigten dort die neiden berühmten Tempelanlagen Bordobodur und Prambanan. Danach fuhren Sie mit dem Zug nach Probolinggo. In der Nähe von Probolinggo liegt der bekannte Vulkan Bromo. Um den Sonnenaufgang über dem Bromo bewundern zu können, mussten die beiden bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt bereits um 3:30 Uhr von ihrem Quartier aufbrechen. Aber der traumhafte Sonnenaufgang war die Strapazen allemal wert. Am nächsten Tag ging es weiter zum Vulkan Ijen. Dort wird Schwefel abgebaut, der in der Nacht blaue Flammen erzeugt.

Nach 10 Tagen auf Java wurde mit der Fähre nach Bali übergesetzt. Als Ziel für die nächsten Tage wurde die Stadt Ubud gewählt. Ubud ist zwar kein beschaulicher Urlaubsort mehr, eignet sich aber aufgrund seiner zentralen Lage aber als perfekter Ausgangspunkt für Ausflüge, um Bali zu besichtigen. Auch kulturell gibt die Stadt sehr viel her. Danach ging es weiter nach Amed, wo die beiden einen Tauchkurs machten. Letzte Station der Reise waren die beiden Inseln Nusa Lembongan und Nuda Penida. Dort hatten die beiden das beeindruckende Erlebnis mit Manta Rochen zu schnorcheln.


< Zurück zur Liste